4. Juli 2018, Weinheimer Nachrichten

Disaffection“ präsentieren sich als eine neue Formation.

… Ihm folgen die ursprünglich drei Jungs von „Disaffection“, die mittlerweile zum Sextett mutiert sind und mit Rosalie Zeitler mittlerweile eine Dame am Keyboard sitzen hat. Die ursprüngliche Schülerband hat noch viel vor, arbeitet am ersten Album, das voraussichtlich im Herbst präsentiert wird. Das „open mind air“ als Grundstein für die Karriere – es klappt noch immer.

FacebookInstagramYouTubeSpotify